News

F.lli Mazzon S.p.A. ist jetzt Teil der HA-Gruppe

05.07.2018

Wolfgang Nill-Rücker, Martin Hörstmann und Christoph Koch (HA), sowie Filippo Mazzon, Andrea Todeschini (Satef HA) und Dr. Amedeo Mazzon (v.l.n.r.) besiegelten den Zusammenschluss.

Zwei ebenso traditionsreiche wie zukunftsorientierte Unternehmen im Bereich der Gießereichemie bündeln ihre Stärken: Mit Wirkung vom 29. Juni 2018 haben sich die HA-Gruppe und die italienische Gesellschaft F.LLI MAZZON S.p.A. zusammengeschlossen.

Die Namen HA, Satef HA und Mazzon sind im Gießereimarkt bestens bekannt und stehen für kundenorientierte gießereichemische Produkte. Mit dem Ziel, die Kunden in Europa und weltweit in optimaler Weise zufriedenzustellen, will man künftig den Weg gemeinsam gehen. Der Zusammenschluss ist ein bedeutender Meilenstein in der Geschichte beider Unternehmen.

Mazzon hat seinen Sitz in Schio in der italienischen Region Venetien. Seit seiner Gründung vor 55 Jahren wuchs das Unternehmen stetig und expandierte in den vergangenen Jahren auch immer stärker international. Neben dem italienischen Markt bedient das Unternehmen inzwischen Kunden in mehreren Ländern weltweit. Mazzon bietet kostenoptimierte Produkte und Dienstleistungen, die auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind.

Das Unternehmen und die HA-Gruppe ergänzen sich in ihren Werten perfekt. Vor über 100 Jahren gegründet, ist die HA-Gruppe ein international führender Hersteller von chemischen Produkten für die Gießerei-Industrie mit Hauptsitz in Düsseldorf. Fast 2000 engagierte Mitarbeiter in über 30 Ländern produzieren und vermarkten gießereichemische Lösungen für alle gängigen Kern- und Formherstellungsverfahren, und zwar für Kunden auf der ganzen Welt.

In Italien wird die HA-Gruppe durch Satef HA repräsentiert. An ihrem Hauptsitz in Vicenza sind die Produktion von Bindemitteln, Feuerfest-Produkten sowie das Handelswarengeschäft.

„Für Satef HA ist die Transaktion mit Mazzon ein bedeutender Schritt, um unseren Fußabdruck im italienischen Markt weiter zu vergrößern, sagt Andrea Todeschini, Managing Director von Satef HA. „Sie ermöglicht uns, unseren Service weiter zu verbessern und unseren Kunden die komplette gießereichemische Produktpalette anzubieten.“

Dr. Amedeo Mazzon, CEO von Mazzon, ergänzt: „Wir sind stolz darauf, Teil der HA-Familie zu werden. Dies gibt uns die Möglichkeit, unsere Erfolgsgeschichte als Teil der weltweit führenden Gießereichemie-Gruppe fortzuschreiben.“

Dr. Carsten Kuhlgatz und Christoph Koch, Geschäftsführer der HA-Gruppe, betonen: „Diese Partnerschaft markiert einen weiteren Meilenstein in unserer globalen Strategie. Mit Mazzon und HA tun sich zwei starke Partner zusammen, die sich durch eine herausragende technologische Kompetenz und kundenorientierte Produkte auszeichnen. Die Bündelung der Stärken unserer Unternehmen dient dazu, die Kundenzufriedenheit weiter zu verbessern und weiterhin der bevorzugte Lieferant für die globale Gießerei-Industrie zu sein.“

Gemeinsam mit Mazzon bietet die HA-Gruppe das umfassendste Produktportfolio im Bereich der Gießereichemie: organische Bindersysteme für alle Kernherstellungsverfahren, anorganische Bindersysteme, Schlichten, Speiser, Additive, metallurgische Produkte, harzumhüllte Fertigsande, Spezialsande sowie eine Reihe weiterer Hilfsmittel. Mit einem durchdachten Serviceangebot und individueller Beratung vor Ort in der Gießerei helfen hochqualifizierte Gießereifachleute den Kunden, passgenaue Lösungen für jeden Anwendungsfall zu entwickeln und die Prozesse zu optimieren.