Chemikanten (w/m/d)

Chemikanten haben in unserer Produktion eine wichtige Schlüsselstellung: Sie steuern und überwachen chemische Produktionsvorgänge und haben die teils riesigen Anlagen im Griff!

Für unser Werk in Hannover suchen wir zum 1. August eines jeden Jahres engagierte junge Menschen, die Interesse daran haben, in dem spannenden und dynamischen Umfeld eines erfolgreichen, internationalen Unternehmens eine Ausbildung zur/m Chemikantin/en zu durchlaufen

Voraussetzungen für die Einstellung   

  • Ein guter Realschulabschluss oder der Abschluss der Berufsfachschule Chemikant, aber natürlich auch die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife 
  • Mindestens befriedigende Leistungen in den Naturwissenschaften. 
  • Du solltest chemisch und technisch interessiert sein, logische Zusammenhänge schnell erfassen, handwerkliches Geschick haben sowie teamfähig und belastbar sein

Einstellungstermin und Ausbildungsdauer  

Die Ausbildung beginnt regelmäßig zum 1. August und dauert (inklusive der 1-jährigen Berufsfachschule Chemikant/in, die das erste Ausbildungsjahr ersetzt)  3,5 Jahre. Offizieller Ausbildungsbeginn im Unternehmen ist nach erfolgreichen Bestehen des Berufsfachschuljahr. Schüler mit (Fach-)Abitur können direkt im 2. Lehrjahr beginnen.

Nächster Einstellungstermin: 1. August 2020

Praxis

Ausbilder für die Chemikanten bei Hüttenes-Albertus ist Pierre Bonorden:

„Junge Menschen beim Einstieg in ihr Berufsleben zu begleiten ist eine faszinierende Aufgabe. Der Übergang vom schulischen Lernen zur praktischen Anwendung des Wissens an einer Produktionsanlage stellt junge Menschen vor neue Herausforderungen, die sie mit unserer Begleitung während ihrer Ausbildung meistern werden. Daher legen wir sehr viel Wert darauf, das theoretische Wissen mit den praktischen Arbeiten im Betrieb zu verknüpfen.“

Während des praktischen Teils der Ausbildung lernst Du u.a. folgende Ausbildungsfelder kennen:  

  • Verfahrenstechnische Grundoperationen
  • Steuer- und Regelungstechnik
  • Installationstechnische Arbeiten
  • Messtechnik
  • Instandhaltung
  • Planen und steuern von Prozess-, Betriebs- und Arbeitsabläufen

Wir bieten unseren Auszubildenden eine vielseitige und zukunftsorientierte Ausbildung mit breit gefächertem Fachwissen, welches sie sich in unserem Unternehmen und in der Berufsschule aneignen.

 

Theorie  

Die theoretischen Grundlagen erwirbst Du an der Justus-von-Liebig-Schule, Zweigstelle Höfestraße, in Hannover. 

 

Bezahlung

Gestaffelt nach dem Ausbildungsjahr erhältst Du eine monatliche Brutto-Ausbildungsvergütung entsprechend des Chemie-Tarifvertrages für Niedersachsen. 

Darüber hinaus werden das tarifliche Urlaubsgeld und eine Jahressonderzahlung gewährt.

 

Bewerbung

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann informiere Dich unter Bewerbungstipps und sende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnis, ggf. weitere Bescheinigungen) zu Händen von Frau Sina Spreizer per Onlienebewerbungsformular unter: Offene Stellen

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!