Industriekaufleute (w/m/d)

sorgen für einen reibungslosen Ablauf im Unternehmen: Von der Beschaffung bis zum Vertrieb!

Für unser Werk in Hannover suchen wir erstmalig zum 1. August engagierte junge Menschen, die Interesse daran haben, in dem spannenden und dynamischen Umfeld eines erfolgreichen, internationalen Unternehmens eine Ausbildung zur/m Industriekauffrau/-mann zu durchlaufen.

 

Voraussetzungen für die Einstellung 

  • Ein guter Realschulabschluss, sehr gerne der Abschluss einer höheren Handelsschule, die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife 
  • Mindestens befriedigende Leistungen in Mathematik, Deutsch und Englisch 
  • Du solltest kaufmännisch interessiert sein, logische Zusammenhänge schnell erfassen sowie über soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit verfügen

 

Einstellungstermin und Ausbildungsdauer 

Die Ausbildung beginnt zum 1. August und dauert drei Jahre, eine Verkürzung um ein halbes Jahr ist möglich. 

Nächster Einstellungstermin: 1. August 2020

Bewerbungsfrist: 30. April 2020

Praxis

 

Ausbilderin für die Industriekaufleute bei Hüttenes-Albertus am Standort Hannover ist Nadine Pohl:

"Eine gute Ausbildung ist uns sehr wichtig. Wir schaffen die optimalen Voraussetzungen, damit sich die Jugendlichen während Ihrer Ausbildung weiterentwickeln können: Wir vermitteln grundlegendes theoretisches und praktisches Wissen für kompetente und prozessorientierte Arbeit."

Während des praktischen Teils der Ausbildung lernst Du unter anderem folgende Ausbildungsfelder kennen:

  • Kosten- und Leistungsrechnung/Leistungserstellung
  • Erfolgsrechnung und Abschluss
  • Einkauf
  • Vertrieb
  • Personalmanagement
  • Buchhaltungsvorgänge
  • Marketing

Dabei ist es möglich das einzelne Praxisphasen (z.B. im Bereich der Finanzbuchhaltung) als mehrwöchiger Block in unserer Unternehmenszentrale in Düsseldorf stattfinden.

Wir bieten unseren Auszubildenden eine vielseitige und zukunftsorientierte Ausbildung mit breit gefächertem Fachwissen, welches sie sich in unserem Unternehmen und in der Berufsschule aneignen. 

 

Theorie

Die theoretischen Grundlagen erwirbst Du an der Berufsschule 11 in Hannover.

 

Bezahlung

Gestaffelt nach dem Ausbildungsjahr erhältst Du eine monatliche Brutto- Ausbildungsvergütung entsprechend des Chemie-Tarifvertrages für Niedersachsen. 

Darüber hinaus werden das tarifliche Urlaubsgeld und eine Jahressonderzahlung gewährt. 

 

Bewerbung

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann informiere Dich unter Bewerbungstipps und sende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnis, ggf. weitere Bescheinigungen) zu Händen von Frau Sina Spreizer per Onlienebewerbungsformular unter: Offene Stellen

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!