Kalthärtende Verfahren

Hüttenes-Albertus, als führender Hersteller von Kunstharzbindemitteln für die Gießereien, entwickelt bereits seit Jahrzehnten Kaltharzsysteme für die Fertigung von Formen und Kernen für den Groß- und Einzelguss.  

Die Einführung dieser Verfahren vor einem halben Jahrhundert darf man ohne Zweifel als einen der größten Fortschritte in der Gießereiindustrie bezeichnen.

Durch kontinuierliche Forschungen und Weiterentwicklungen kann Hüttenes-Albertus seine Kunden seit Jahrzehnten mit Systemen unterstützen, die nicht nur die jeweils aktuellen Anforderungen erfüllen, sondern die Gießereien in die Zukunft begleiten.  

Handformguss: Schwefelreduziertes Kaltharzverfahren im Einsatz

Die Gießerei Metallwerke Kleinken GmbH profitiert von der hohen Prozesssicherheit im Segment besonders hochwertiger Gusswerkstoffe - verbunden mit positiven wirtschaftlichen und umwelttechnischen Effekten.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

Kontakt

Unser Produktmanagement-Team steht Ihnen gerne für detaillierte Informationen über unsere Kaltharze und deren optimale Anwendung zur Verfügung:

Tel:     +49 211 5087 -213 / -214

Fax:    +49 211 50 77 57

E-Mail: pm@huettenes-albertus.com