Polyurethan-Isocyanat / Pentex®-Verfahren

Reaktives System für kleinere und mittlere Serien im Stahlguss und im Aluminiumguss. Dank neuer Lösungsmittel umweltverträglich, wird dieses Verfahren charakterisiert durch:

  • kurze Aushärtezeiten trotz verhältnismäßig langer Verarbeitbarkeitszeit
  • niedrige Bindermengenzusätze
  • beste Fließfähigkeit
  • glatte, feste Formteile
  • gutes Trennen aus den Formwerkzeugen
  • geringe Geruchsbelästigung
  • schwefel- und phosphorfrei
  • gute Oberfläche im Stahlguss, rissfrei

Kontakt

Unser Produktmanagement-Team steht Ihnen gerne für detaillierte Informationen über unsere Kaltharze und deren optimale Anwendung zur Verfügung:

Tel:     +49 211 5087 -213 / -214

Fax:    +49 211 50 77 57

E-Mail: pm@huettenes-albertus.com