Resol-CO2-Verfahren - Carbophen

Eine interessante Alternative für Gießereien, die bislang mit dem Wasserglas-CO2-Verfahren gearbeitet haben, ist das Phenol-Resol-CO2-Verfahren. Die Produkte werden bei Hüttenes-Albertus unter dem Namen Carbophen angeboten.

 

Nach mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung mit Carbophen hat sich dieses System als gute Alternative etabliert:

  • es wird nur eine Komponente dosiert
  • es wird kein Wäscher benötigt
  • das Harz enthält keinen Stickstoff, Schwefel oder Phosphor
  • es wird keine Glanzkohle gebildet
  • es gibt keine Neigung zur Blattrippenbildung
  • geringe Emission an BTX
  • die Geruchsbelastung außerhalb der Gießerei ist gering

Kontakt

Unser Produktmanagement-Team steht Ihnen gerne für detaillierte Informationen über Carbophen zur Verfügung:

Tel:     +49 211 5087 -213 / -214

Fax:    +49 211 50 77 57

E-Mail: pm@huettenes-albertus.com

Resol-CO2-Verfahren: Carbophen

Fachartikel

 

Autor:

K. Löchte